ADHS hat bei mir niemand ernst genommen

ADHS ? Hat bei mir niemand ernst genommen und tut es immer noch nicht, weil es lange eine nur „überdrehte“ Kinder betreffende „Modeerscheinung“ war, die man leicht kurieren könne, indem man diese Kinder einfach mit Ritalin ruhig stellt.

So ähnlich reagierte ich auch, als mein Hausarzt bei mir den ADHS-Verdacht äußerte, der später auch bestätigt wurde. Für mich machte plötzlich vieles Belastende Sinn.

Meiner Erfahrung nach kann ADHS von nicht selbst betroffenen Menschen kaum wirklich nachvollzogen werden. Man kann die Symptome beschreiben, und doch bleibt es irgendwie ein Phantom. Deshalb freue ich mich, dass es diese Gruppe hier gibt, in der viele verstehen, was man meint.

Kommentar verfassen