KNASTBRIEFE – Hofgang und die schweren Wochendenden

Wahrscheinlich heute nur 1 kurzer Schrieb, habe Probleme mit der rechten Hand, die verkackte Arthrose, tut scheußlich weh. Aber auch daran gewöhnt man sich irgendwie, bzw. lernt es zu akzeptieren.

Joachim Fuchsberger (Schauspieler) sagte passend „alt werden ist nichts für Feiglinge“! Na bitte!

Danke für deinen letzten Brief, schade das Du, die Bücher nicht bekommen kannst – aber man muss es akzeptieren! Es wird Gründe dafür geben. Warum sind die Wochenenden schwerer für Dich? Gibt es da keinen Sport? Hast du auch mal Hofgang an der frischen Luft? Aber du bist ja auf einem guten mentalen Weg, einsichtig und zukunftsorientiert für ein besseres Leben, als das vergangene.

DU SCHAFFST DAS, schließlich hast Du auch meine Gene in Dir!

Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, muss man erst richtig anfangen!!! Das ist ein Zitat von Konrad Adenauer und behält für immer seine Gültigkeit!

Für heute Schluss – Scheiß Arthrose! Demnächst wieder mehr. Übrigens weißt Du, dass Papa sehr seine Enkelin vermisst und darunter leidet, dass er sie so viele Wochen nicht gesehen hat? DREH MAL DRAN, WENN DU KANNST, JA? Für heute alles alles Liebe – viel Kraft und Optimismus – Deine Oma

„Alle Textlinks und Werbebanner sind sogenannte Amazon-Partner-Links“ 

Kommentar verfassen