Meine Psychologin stellt keine BTM-Rezepte aus

Ich fall jetzt einfach mal mit der Tür ins Haus. Ich kann nicht mehr. Diagnose ADS Anfang des Jahres. Seit 2 Jahren schwere Depressionen, allerdings vorher schon depressive Phasen gehabt. Aktuell nehme ich 300er Elontril, 2 x 30er Medikinet Adult und zum Abend 25er Quetiapin (ich weiß nie ob Mikrogramm oder Milligramm). Jedes Wochenende heule…… Meine Psychologin stellt keine BTM-Rezepte aus weiterlesen

Cannabis in der ADHS Freakshow

PENNYWISE

Viele Menschen welche Cannabis bei Ihrer ADHS einsetzen verstehen nicht, dass Ihre Gedankenwelt durch die ADHS verändert ist. Daher meinen auch so viele ADHSLER sie müssten sich für eine Legalisierung einsetzen. Das ist aber genau der falsche Weg für den Patienten. Denn er zeigt allen nach Außen, dass der ADSHLER sich nicht ausreichend mit seiner…… Cannabis in der ADHS Freakshow weiterlesen

ADHS is not a Crime

Aufgrund meiner generellen Angst, die Krankheitssymptome sowie den dadurch bedingten hohen Betäubungsmittelkonsum anderen Menschen mitzuteilen, schrieb ich ihr jedoch zuallererst einen Brief, in dem ich die Problematik schilderte. Ferner fußt die äußerst späte Inanspruchnahme medizinischer Hilfe darauf, dass mir die Möglichkeit einer ADHS-Erkrankung jahrelang unbekannt geblieben ist – zugegebenermaßen teilweise selbstverschuldet. Erst infolge des intensiven…… ADHS is not a Crime weiterlesen

Cannabis und Amphetamin als Medikament

Der konkrete tagtägliche Konsum gestaltete sich dahingehend, dass ich tagsüber sowohl Amphetamin als auch Marihuana zu mir nahm, um mich abends allein auf Marihuana zu beschränken. Zwischen dem Konsum der beiden vorbenannten Betäubungsmittel trank ich ein wenig Alkohol in Form von Bier. Außerdem rauchte ich in Stresssituationen 50 Zigaretten, während es in normalen Situationen deutlich…… Cannabis und Amphetamin als Medikament weiterlesen

Beruhigungsmittel bei ADHS

Stimmt dass das bei einem ADHS Patient fast nix an Beruhigungs und Schmerzmitteln hilft? Ich hab fast alles durch an starken Schmerzmitteln und Beruhigungsmitteln, doch leider hilft mir nichts. Ich habe kein Sucht Problem. Ich habe die Medikamente auch nie lange oder oft genommen. Aus 2mg Tavor wurden 2,5mg und am Ende 7,5mg was ja…… Beruhigungsmittel bei ADHS weiterlesen