Mit Drogen dick im Geschäft und nun auf freiem Fuss

Mit Drogen dick im Geschäft und nun auf freiem Fuß. Der Handel mit Betäubungsmitteln hätte einem 29-jährigen fast einen Platz im Gefängnis gesichert. Zwei Jahre und sechs Monate forderte die Staatsanwaltschaft, weil er erwiesenermaßen in neun Fällen mit Haschisch und Amphetaminen in nicht geringen Mengen gehandelt hatte. Diese Strafe hätte nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt…… Mit Drogen dick im Geschäft und nun auf freiem Fuss weiterlesen

Meine Psychologin stellt keine BTM-Rezepte aus

Ich fall jetzt einfach mal mit der Tür ins Haus. Ich kann nicht mehr. Diagnose ADS Anfang des Jahres. Seit 2 Jahren schwere Depressionen, allerdings vorher schon depressive Phasen gehabt. Aktuell nehme ich 300er Elontril, 2 x 30er Medikinet Adult und zum Abend 25er Quetiapin (ich weiß nie ob Mikrogramm oder Milligramm). Jedes Wochenende heule…… Meine Psychologin stellt keine BTM-Rezepte aus weiterlesen