Konzentrationsprobleme und innere Unruhe

WE ARE A FAMILY

Ich musste schon als Kind sehr früh Tabletten nehmen und hatte schon immer meine Macken. Damals habe ich die Tabletten nur für ein paar Jahre in der Grundschulzeit genommen und ich war von Kindergarten Alter bis Ende Abitur in Therapie. Mittlerweile bin ich 24 und konnte dank meiner extremen Konzentrationsprobleme und meiner inneren Unruhe keine…… Konzentrationsprobleme und innere Unruhe weiterlesen

Positives Feedback vom Kindergarten

Wir sind nun bei 10 mg Methylphenidat. Morgens und 5 mg Mittags, was soll ich sagen es wirkt Wunder. Mein Sohn ( 6 Jahre) sagte danke Mama es ist nicht mehr so anstrengend in meinem Kopf. Worte die einen berühren weil man weiß den richtigen Weg zu gehen. Der Rebound ist verschwunden durch die zweite…… Positives Feedback vom Kindergarten weiterlesen

Cannabis in der ADHS Freakshow

PENNYWISE

Viele Menschen welche Cannabis bei Ihrer ADHS einsetzen verstehen nicht, dass Ihre Gedankenwelt durch die ADHS verändert ist. Daher meinen auch so viele ADHSLER sie müssten sich für eine Legalisierung einsetzen. Das ist aber genau der falsche Weg für den Patienten. Denn er zeigt allen nach Außen, dass der ADSHLER sich nicht ausreichend mit seiner…… Cannabis in der ADHS Freakshow weiterlesen

Diagnose von FASD und ADHS im Erwachsenenalter

Ich leide seit meiner Kindheit an einem FASD (Fetales Alkoholsyndrom) und ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung). Deren Hauptsymptome sind mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Unruhe, Impulsivität und infolgedessen mangelnde Leistungsfähigkeit. Leider konnte diese Erkrankung bei mir erstmals 2020 diagnostiziert werden. Die Diagnose stellte der in Frankfurt ansässige Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, bei dem ich mich zurzeit weiterhin in…… Diagnose von FASD und ADHS im Erwachsenenalter weiterlesen